Düsseldencos Yvonne HüerDüsseldencos Yvonne Hüer

Besuchen Sie mich auch auf Facebook

0177 / 588 776 2

Mantrailing mit den
DÜSSELDENCOS

Seminare
Top

Termine

Die Düsseldencos packen ihre Köfferchen und den Hausstand zusammen und ziehen nach Jüchen-Hochneukirch um.

Wir machen im Juli Urlaub

Die Gruppe Düsseldorf wird es zukünftig nicht mehr geben. Für meine Düsseldorfer werde ich weiterhin die "Trail To go" wie gewohnt anbieten.

Die Gruppe in Neuss bleibt bestehen und wird ausgebaut. Geplant ist eine Gruppe im Bereich Jüchen.


Wer sich für eine Gruppe interessiert, kann sich gerne per Mail bei mir melden. Die Absprache des Treffpunktes erfolgt immer zeitnah zum Termin.

Spaziergang für Jagdschweinchen:

Ihr Hund ist draußen nicht ansprechbar? Er ist nicht ableinbar? Er jagd jedem Blatt, Vogel hinterher? Er ist ständig auf der Suche nach Wildspuren bzw. Wild? 

Auf unserem gemeinsamen Spaziergang in kleiner Gruppe werden wir versuchen "einen Fuß in die Türe" zu bekommen damit sie auch draußen gemeinsam unterwegs sind. 

Ebenso sind auch Teams willkommen die draussen schon miteinander unterwegs sind und sich über neue Tipps und Anregungen freuen. 

Ich arbeite nicht gegen sondern mit der Jagdmotivation des Hundes. Ziel ist es erwünschtes Verhalten zu erkennen und zu bestätigen. Dazu arbeite ich mit dem Clicker. Grundkenntnisse in der Arbeit mit dem Clicker sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.

Der Hund sollte ein Geschirr tragen, Sie benötigen weiterhin eine Schleppleine, Clicker, Leckerchen und Spielzeug. 


Dauer: ca. 1,5 Stunden 
Kosten: 15 €

Anmeldung unter:

Azunela
Mantrailing auf Zollverein
 
Mantrailing zwischen der Kohlenwäsche und Kokerei
Das Weltkulturerbe mal auf eine andere Art endecken
 
Dass man auf einmal seine Umgebung neu entdeckt, neue Blickwinkel und Wege findet ... das kennt jeder der sich mit Mantrailing beschäftigt.
Auf Zollverein kann man auf einem riesigen Gelände Geschichte erleben und entdecken.
 
Wir werden in einer kleinen Gruppe von max. 6 Teams gemeinsam trailen und dabei die Zeche entdecken.
 
Mitzubringen sind: Geschirr, lange Leine, ausreichend Belohnungen, Wasser für den Hund, einen Geruchsartikel.
Es sind Anfänger und Fortgeschrittene willkommen. Es wird einzeln mit den Teams gearbeitet
 
Dauer: 5 Stunden (10:00 bis 15:00 Uhr)
Kosten: 35 €

Anmeldung unter